Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Donnerstag, 25 September 2014 00:00

Was ist Photosynthese?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Photosynthese dank Chlorophyll Photosynthese dank Chlorophyll „Plagiomnium affine laminazellen“ von Kristian Peters -- Fabelfroh - photographed by myself. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Plagiomnium_affine_laminazellen.jpeg

Pflanzen benötigen für Ihr Wachstum Sonnenenergie. Damit die Pflanze das Sonnenlicht auch nutzen kann, betreibt sie Photosynthese. Hier erfährst Du in vereinfachter Form, wie das geht.

Photosynthese ist ein biochemischer Vorgang, der in den Zellen der Pflanzen stattfindet. Die Sonnenenergie wird von den sich auf der Blattoberfläche befindlichen Spaltzellen aufgenommen und in die Chloroplasten weitergeleitet. Chloroplasten sind winzige Zellen, in denen die Photosynthese stattfindet. modell-eines-chloroplastenChloroplasten sind so winzig, dass man sie nur unter dem Mikroskop erkennen kann (siehe Foto rechts) und haben dazu einen recht komplizierten Aufbau. In einer einzigen Pflanzenzelle können sich bis zu 50 Chloroplasten befinden. In diesen Chloroplasten befindet sich, neben dem Erbgut der Pflanze, das grüne Chlorophyll, welches unsere Pflanzen so schön grün macht. Das Chlorophyll wandelt die elektromagnetischen Wellen des Sonnenlichts in chemische Energie um, was als Photosynthese bezeichnet wird. Diese Photosynthese ist eine sogenannte Lichtreaktion und ein sehr komplizierter chemischer Vorgang, an dessen Ende sogenannte organische Verbindungen entstehen, welche die Pflanze letztendlich für ihr Wachstum verwendet.

Foto: „Überseemuseum Bremen 2009 238“ von Sterilgutassistentin - Eigenes Werk. Lizenziert unter GNU General Public License über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:%C3%9Cberseemuseum_Bremen_2009_238.JPG#mediaviewer/File:%C3%9Cberseemuseum_Bremen_2009_238.JPG

Gelesen 2507 mal Letzte Änderung am Samstag, 21 November 2015 10:37

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!