WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Montag, 20 August 2018 00:00

Stammen wir vom Affen ab?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Evolution, die Entwicklung des Menschen Evolution, die Entwicklung des Menschen © Xavier - fotolia.com

In verschiedenen Büchern und Texten kann man lesen, dass der Mensch angeblich vom Affen abstammt. Stimmt es, dass der Mensch vom Affen abstammt?

Vielleicht hast Du schon einmal etwas von der Evolutionstheorie von Charls Darwin, einem englischen Forscher und Wissenschaftler aus dem 19. Jahrhundert, gehört? Charles Darwin stellte vor über 100 Jahren die damals sehr umstittene Theorie auf, dass es unter den Lebewesen eine Art Vererbung von Merkmalen gebe. Eltern übertragen durch Vererbung bestimmte Eigenschaften auf ihre Nachkommen. Er formulierte als erster Wissenschaftler die Vermutung, dass sich der Mensch in Afrika entwickelt hat und von dort aus die ganze Welt erobert hat. Die Vorfahren des Menschen waren laut seiner Theorie Affen, welche sich durch Anpassung und Weitervererbung bestimmter Markmale zum heutigen Menschen entwickelt haben.

Was zur damaligen Zeit unglaublich war, wurde später von Wissenschaftlern untersucht und bestätigt. Es ist also wahr, der Mensch stammt vom Affen ab und hat sich durch "Evolution" zum heutigen Menschen entwickelt.

Die besten Merkmale werden weitervererbt

menschenaffenDie Natur gibt nur den Lebewesen eine Chance zum Überleben, die sich am besten an sich ändernde Umweltbedingungen anpassen können. So werden bestimmte Merkmale, die gut für den Fortbestand der Art sind, an die Nachkommen weitervererbt. Im Laufe der Jahrtausende entwickelte sich der aufrechte Gang des Menschenaffen. Das hatte zur Folge, dass unsere affenähnlichen Vorfahren die Hände frei hatten und diese nicht mehr zur Fortbewegung benötigten. Werkzeuge, wie verschiedene Stöcke oder Steine, konnten als Waffen genutzt werden, um Beute zu erlegen. Der aufrechte Gang hatte außerdem eine Vergrößerung des Gehirns zur Folge - unsere Vorfahren wurden somit immer schlauer! Kleidung wurde aus Fellen erlegter Tiere gefertigt, um sich vor Kälte zu schützen. Irgendwann wurde das Fell am Körper überflüssig und die Nachkommen wurden immer haarloser - zumindest am Körper. :)

Wird sich das Aussehen der Menschen weiter ändern?

Im Laufe dieser Entwicklung entstand der heutige Mensch, eben so, wie wir heute aussehen. Die Evolution ist aber mit unserem heutigen Aussehen auf keinen Fall abgeschlossen. Denn die Entwicklung geht weiter und hält noch viele Überraschunge bereit. Vielleicht sind Menschen irgendwann mal ganz haarlos oder besitzen spitze Daumen, um Smartphones besser bedienen zu können.:) Vielleicht bekommen wir mal riesige Ohren, um Satelittensignale besser aufzufangen und verarbeiten zu können. Das weiß keiner genau, was die Entwicklung noch so mit sich bringt. Auf jeden Fall wird der Mensch in einer Millionen Jahre, falls es ihn dann noch gibt, bestimmt nicht mehr so aussehen, wie heute.

Foto Menschenaffen: Marcel Schauer - Fotolia.com

Gelesen 462 mal Letzte Änderung am Montag, 20 August 2018 15:59

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!