Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Mittwoch, 12 November 2014 00:00

Wie kann ich mich vor einer Erkältung schützen?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(0 Stimmen)
erkälteter Mann erkälteter Mann © drubig-photo - Fotolia.com

Kaum ist der Sommer vorbei und die Temperaturen werden kühler, kommt die Zeit der Erkältungen. Viele Leute husten und niesen und es kann schnell passieren, dass man sich ansteckt. Doch wie kann ich mich vor einer Erkältung schützen?

Vor einer Erkältung schützen kann man sich nur, wenn man weiß, was die Ursachen dafür sind. Denn Kälte, als Ursache allein, löst keine Erkältung aus. Vielmehr spielen viele Faktoren eine Rolle, um an einer Erkältung zu erkranken. Erkältungssymptome sind Husten und Schnupfen, eine erhöhte Körpertemperatur und allgemeines Unwohlsein. Hervorgerufen werden diese Symptome durch Krankheitserreger, die in den Körper eingedrungen sind. Dies passiert in den meisten Fällen über die Atemluft, über die Nase und den Mund. Diese Krankheisterreger nennt man Viren, manchmal sind auch Bakterien mit im Spiel. Beinahe jeder Mensch leidet mindestens ein Mal im Jahr an einer Erkältung.

frau-mit-schnupfen-kleinDer wichtigste Schritt, sich vor einer Erkältung zu schützen, ist natürlich die Vermeidung mit dem Kontakt dieser Krankheitserreger. Doch das ist meistens gar nicht möglich, denn wenn man unter Menschen geht, ist ein Kontakt unvermeidbar. Ob auf Arbeit oder in der Schule, man hat immer Kontakt mit vielen Menschen. Schon das Händeschütteln eines an einer Erkältung erkrankten Menschen, oder ein Küsschen auf die Wange, kann zu einer Ansteckung führen. Oder man sitzt in der Bahn und ist von hustenden und niesenden Menschen umgeben, wie soll man  sich da schützen? Das einzige, was in diesem Falle hilft, ist ein starkes Immunsystem. Das Immunsystem ist die körpereigene Abwehr gegen eindringende Krankheitserreger. Ist das Immunsystem gut ausgeprägt, dann haben Husten- und Schnupfenviren kaum eine Chance, denn diese werden sofort bekämpft und abgetötet.

Manche Menschen verfügen über ein sehr gut funktionierendes Immunsystem, manche haben aber eher eine schwache Abwehr. Doch das Immunsystem kann trainiert werden. Hier die wichtigsten Tipps, wie Du Dein Immunsystem auf Trapp bringen kannst:

  • Es ist wissenschaftlich belegt, dass körperlich aktive Menschen bedeutend weniger an Erkältungen leiden, als "bewegungsfaule" Menschen. Gerade Ausdauersportarten, wie Laufen oder Radfahren, trainieren das Immunsystem.
  • Auch Schlafmangel führt dazu, dass das Immunsystem geschwächt wird - deshalb lieber eher ins Bett gehen, anstatt abends noch lange vor der Glotze oder dem Computer zu sitzen.
  • Eine gesunde Ernährung ist ein weiterer Punkt, um sein Immunsystem zu stärken. Gerade Fleisch und Milchprodukte stärken das Immunsysten, durch das darin enthaltene Zink. Das Spurenelement Zink hat sogar die Eigenschaft, die Dauer von Erkältungen zu verkürzen.
  • Mediziner empfehlen auch immer wieder, gerade in den Wintermonaten, ein bis zwei Mal pro Woche in die Sauna zu gehen. Die starken Temperaturwechsel und das Schwitzen trainieren das Immunsystem, sodass einem Erkältungsviren so schnell nichts anhaben können.

Wenn Du einige -oder besser alle- der genannten Ratschläge anwendest oder befolgst, dann hast Du alles dafür getan, um Dich vor einer Erkältung bestens zu schützen. Vermeide aber möglichst auch große Menschenansammlungen in den Monaten, wo viele Leute erkältet sind. Denn mit Erkältungsviren erst gar nicht in Kontakt zu kommen, ist noch immer der beste Schutz vor einer Erkältung.

Frau mit Schupfen: © Alexander Raths - Fotolia.com

Gelesen 2295 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 November 2014 16:59

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!