WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Sonntag, 11 Januar 2015 00:00

Was ist ein Betriebssystem?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Was ist ein Betriebssystem? - 5.0 out of 5 based on 5 votes
Logo des Betriebssystems Windows von Microsoft® Logo des Betriebssystems Windows von Microsoft® Quelle Logo: SVG erzeugt mit Inkscape von Sa-se - wikipedia.org

Gerade wenn es um Computertechnik geht, hört man immer wieder den Begriff Betriebssystem. Was ein Betriebssystem genau ist, und welche wichtigen Betriebssysteme es gibt, erfährst Du hier.

Das Betriebssystem eines Computers ist die grundlegende Basis dafür, dass ein Computer überhaupt nutzbar wird. Es ist eine sogenannte Software und besteht aus vielen kleinen Computerprogrammen. Diese sorgen dafür, dass die in einem Computer verbaute Hardware, wie der Prozessor, der Arbeitsspeicher, die Grafikkarte oder auch die Festplatten, Hauptbestandteile des Mainboards, miteinander kommunizieren können. Einfach gesagt, verbindet das Betriebssystem als Schnittstelle die Hardware eines Computersystems mit der Anwendungssoftware des Nutzers, und stellt somit eine Art Verwaltung aller Komponenten dar.

Während früher, also in den Anfängen der Computertechnik, das Betriebssystem noch sehr "schlank" und mit wenig Komfort daherkam, so sind moderne Betriebssysteme so vielfältig, dass sie bereits eine Fülle an Anwendungssoftware beinhalten. Die ersten Betriebssyteme nannte man Disk Operating System (DOS), ältere Computernutzer werden sich noch daran erinnern. Aufgrund der damaligen Computerkomponenten, die aus heutiger Sicht in ihrer Leistung eher lächerlich wirken, musste das Betriebssystem nur dafür sorgen, dass die Hardware einfache Rechenschritte ausführte, und über die Tastatur eingegebenen Befehle verarbeitet wurden, um das Ergebnis auf dem Monitor oder dem Drucker auszugeben.
Schnellere Prozessoren und bessere Speichermöglichkeiten für Daten stellten an das Betriebssystem immer höhere Anforderungen, sodass die Entwicklung von leistungsfähigeren Betriebssystemen notwendig wurde. 

Das erste Betriebssystem, welches für den Anwender mit einer "richtigen" grafischen Oberfläche auf den Markt kam, war das Betriebssystem Windows 95. Dieses System ebnete den Weg für den Erfolg und die sprunghafte Verbreitung von Personalcomputern. Als Konkurrent entwickelte Apple ein eigenes Betriebssystem unter dem Namen MacOS (Macintosh). Beide Systeme konkurrieren noch heute miteinander. Gerade unter Designern und Künstlern ist das Betriebssystem MacOS sehr beliebt und eine Art Statussymbol.
Sehr beliebt unter Entwicklern ist das Betriebssystem Linux, welches es unter verschiedensten Namen und Versionen zu kaufen gibt. Das weltweit am meisten verwendete Betriebssystem ist allerdings das von Microsoft entwickelte Windows. Seit den Anfängen Anfang der 1990er Jahre sind bis heute 8 Haupt-Versionen des beliebten Betriebssystems für Personalcomputer erschienen. Angefangen von Windows95 im Jahre 1995 über Windows98 im Jahre 1998, Windows2000 im Jahre 2000 und Windows Millenium im Jahr 2001, WindowsXP im Jahre 2002, Windows Vista im Jahre 2007, Windows7 im Jahr 2010 und Windows8 im Jahr 2012. Die nächste Version soll Windows10 heißen und ist momentan noch in Entwicklung. Eine schöne Übersicht über die Entwicklung des Betriebssystems Windows findest Du hier: http://www.winhistory.de/index.php.

Apple logo blackIm Laufe der Zeit hielt die Computertechnik immer mehr Einzug in unsere Mobiltelefone. Die heutigen Smartphones sind wahre Alleskönner und übertreffen in Ihrer Leistung selbst die Leistung von früheren Großrechnern um ein Vielfaches. Natürlich brachte diese Entwicklung neue Anforderungen an das Betriebssystem für diese Computer im Miniformat mit sich. Die amerikanische Firma Apple (Apple-Logo rechts) entwickelte sein erfolgreiches Betriebssystem Macintosh weiter und verwendet das sogenannte IOS auf seinen Mobilgeräten, das iPhone ist heutzutage ein Kultobjekt. Microsoft vertreibt sein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte unter dem Namen Windows Mobile. Doch das momentan erfolgreichste und am häufigsten verwendete Betriebssystem für mobile Geräte ist das System Android, welches von der von Google gegründeten Open Handset Alliance entwickelt wurde. 

Für welches Betriebssystem Du Dich für Dein Handy oder Deinen Computer entscheidest, hängt meistens davon ab, für welches Gerät Du Dich entscheidest. Denn das Betriebssystem ist meist vorinstalliert und Du hast selbst nicht die Wahl. Kaufst Du einen Rechner von Apple, so ist das Betriebssystem Macintosh (MacOS). Bei Personalcomputern anderer Hersteller wirst Du eine Version von Windows als Betriebssystem erhalten. Betriebssysteme sind also an die Computerhardware angepasst und dafür optimiert.

Logo Apple By Image SVG créé par Utilisateur:Quark67 avec Inkscape à l'aide de la police de caractère Helvetica fournie avec Mac OS X. (Quark67 at fr.wikipedia) [Public domain or Public domain], from Wikimedia Commons

Gelesen 1690 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 11 März 2015 16:34

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!