WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

F

r

a

g

O

L

H

F

!

Mittwoch, 09 Juli 2014 00:00

Wer hat das Auto erfunden?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Wer hat das Auto erfunden? - 3.0 out of 5 based on 2 votes
Carl Benz' Patent-Motorwagen Nummer 1 Carl Benz' Patent-Motorwagen Nummer 1 Quelle: Mediaseite der DaimlerChrysler AG
Ein Auto zählt heute zu den Gebrauchsgegenständen, denn allein in Deutschland sind mehr als 50 Millionen Personenkraftwagen zugelassen. Früher war das Automobil allerdings ein Luxusgegenstand, den sich nur sehr reiche Leute leisten konnten. Doch wer hat das Auto eigentlich erfunden, und wann war das?

moderner-pkwWie so viele bahnbrechende Erfindungen, wurde auch das Auto bzw. Automobil in der Zeit der technischen Revolution in der zweiten Hälfte des 19. Jahrunderts erfunden. Es war der deutsche Erfinder Carl Benz, welcher im Jahre 1886 als erster ein Fortbewegungsmittel mit Verbrennungsmotor entwickelte und auch baute. Dieses als erstes Automobil in die Geschichte eingegangenes Fahrzeug trug den Namen "Patent-Motorwagen Nr.1".
Allerdings hatte dieses Gefährt noch nicht viel mit einem Auto gemeinsam, welches man heute kennt. Es hatte nur 3 Räder und einen Sitz , auf welchem der Fahrer Platz nehmen konnte, sowie eine Art Lenkkurbel und Bremsknüppel (großes Foto). (Das kleine Foto zeigt einen modernen Sportwagen von heute, den Mercedes CLK55 von Mercedes Benz.)

Es wurden zwar schon einige Jahre früher verschiedene Fahrzeuge mit verschiedenen Antrieben gebaut, aber das von Carl Benz entwickelte Automobil "Patent-Motorwagen Nr.1" war sozusagen der Urvater des Automobils mit Verbrennungsmotor, welche nach und nach die Pferdekutschen als Transport und Fortbewegungsmittel ablösten.

Quelle Mercedes CLK: AngMo - german Wikipedia

Gelesen 1128 mal Letzte Änderung am Freitag, 18 Juli 2014 13:53

Schreibe einen Kommentar

Achte bitte darauf, alle erforderlichen Informationen einzugeben. Erforderliche Informationen sind mit Stern * gekennzeichnet.
HTML-Code ist nicht erlaubt.