Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Dienstag, 15 August 2017 06:00

Gibt es heute noch Dinosaurier?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(0 Stimmen)
"echter" Dinosaurier (ausgestorben) "echter" Dinosaurier (ausgestorben) © artush - fotolia.com

Dinosaurier waren riesige Echsen, die vor vielen Millionen Jahren auf unserer Erde lebten. Doch die Dino's sind schon lange ausgestorben, oder gibt es noch heute Dinosaurier?

Die  Frage, ob es noch heute Dinosaurier gibt, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Natürlich gibt es so riesige Dino's, wie den T-Rex oder den Diplodocus, heute nicht mehr, das ist sicher! Denn diese Dinos sind vor etwa 50 Millionen Jahren ausgestorben, weil die Lebensbedingungen auf der Erde für diese Tiere nicht mehr ideal waren.

Also kann man eigentlich sagen, dass es heute keine Dinosaurier mehr gibt. Denn mit Dinosaurier sind diese riesigen und teilweise fuchteinflößenden Echsen gemeint, welche auch die Hauptdarsteller in Steven Spielbergs Kinofilmen rund um den "Jurassic Parc" waren.

Der Komodowaran - die größte heute lebende Echse der Erde

komodowaranDino-Saurier bedeutet "schreckliche Echse". Obwohl es heute riesige Echsen, die 10 Tonnen wiegen und 10 Meter groß sind, nicht mehr gibt, so gibt es aber noch ziemlich furchteinflößende Echsen, die heute noch auf der Erde leben. Der Komodowaran ist eine sehr große Echse, die eine Länge von etwa 3 Metern und mehr erreichen kann. Sie wiegt bis zu 80 Kilogramm, ist also so schwer wie ein ausgewachsener Mann.
Diese Echse sieht aus wie ein Dinosaurier und ist ziemlich furchteinflößend. Sie ist auch sehr gefährlich, denn sie ist sehr angriffslustig und kann einen Menschen problemlos töten. Der Komodowaran lebt auf verschiedenen Inseln Indonesiens, nördlich des Kontinents Australien.

Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, berichten sogar von doppelt so großen Riesenwaranen, die von ihnen angeblich beobachtet wurden. Aber es gibt keine wirklichen Beweise dafür.

Schau Dir das Foto oben rechts an und klicke darauf, um es zu vergrößern. Vielleicht wirst auch Du sagen: "...die sehen ja aus wie Dinosaurier!" Komodowarane sind auf jeden Fall Nachfahren der Dinosaurier, denn sie haben mit den "echten" Dinosaurier sehr viel gemeinsam.

 

Foto Komodowaran: By Markofjohnson (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Gelesen 1587 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 August 2017 15:00

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!