Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Donnerstag, 18 Juni 2015 14:13

Wie entsteht ein Schatten?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Wie entsteht ein Schatten? - 3.3 out of 5 based on 11 votes
Baumschatten Baumschatten © berlinimpressions - 123RF

Jeder feste Körper erzeugt einen Schatten, wenn Licht auf ihn fällt. Das kann man vor allem an sonnigen Tagen beobachten. Doch wie entsteht ein Schatten überhaupt?

Voraussetzung für die Entstehung eines Schattens sind drei Dinge: Eine Lichtquelle (zum Beispiel die Sonne, eine Kerze oder auch eine Lampe) und zwei Gegenstände. Einer dieser Gegenstände befindet sich genau zwischen der Lichtquelle und dem dritten Gegenstand, auf welchem der Schatten zu sehen ist.

Von der Lichtquelle, in unserem Beispiel die Sonne, gehen Lichtstrahlen aus, die irgendwann auf einen Gegenstand, z.B. einen Baum, treffen. Dieser Baum ist "undurchsichtig" und verhindert, dass die Lichtstrahlen, die auf den Baum auftreffen, sich weiter in die gleiche Richtung wie vorher ausbreiten können. Die anderen Lichtstrahlen, die ihre Reise ungehindert am Baum vorbei fortsetzen können, treffen dann den dritten Gegenstand (beispielsweise eine Wand, oder den Boden). Da der Baum aber mit seinem für Lichtstrahlen undurchlässigen Bereich das Licht auf seinem Weg zum Boden oder zur Wand behindert hat, entsteht nun ein Bereich, der viel dunkler ist. Dieser Bereich entspricht genau den Umrissen dieses Gegenstandes, in unserem Fall des Baumes.  Die anderen Strahlen, welche am Baum ungehindert vorbeigehen konnten, treffen auf dem Boden oder der Wand auf und erhellen diesen Bereich. Der dunkle Bereich bildet also den Schatten des Gegenstandes.

Wenn es mehrere Lichtquellen gibt, die auf einen Gegenstand auftreffen, können auf verschiedenen Seiten eines Gegenstandes Schatten entstehen-und zwar immer auf der gegenüberliegenden Seite der Lichtquelle. Das kann man vor allem bei einem Fußballspiel beobachten, dessen Spielplatz mit 3 oder 4 Flutlichtstrahlern erhellt wird. Dann hat jeder Spieler genausoviele Schatten, wie Lichtquellen vorhanden sind.

Gelesen 9217 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 November 2016 19:37

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!