Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Montag, 09 Mai 2016 00:00

Warum sind Seifenblasen rund?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Warum sind Seifenblasen rund? - 2.7 out of 5 based on 3 votes
bunte Seifenblasen bunte Seifenblasen ©pkruger -123RF

Seifenblasen machen Spaß! Die bunt schillernden Blasen aus Seifenschaum und Luft begeistern jung und alt! Doch warum sind Seifenblasen rund und schillern dazu noch so herrlich bunt?

Seifenblasen schillern und glänzen im Licht und wenn sie durch die Luft schweben, sind sie kugelrund. Um zu verstehen, warum das so ist, müssen sogenannte "physikalische Gesetze der Natur" berücksichtigt werden.

kind-macht-seifenblaseSeifenblasen bestehen aus Luft, die in eine hauchdünne Schicht aus Wasser- und Seifenmolekülen, das sind ganz winzig kleine Teilchen, eingeschlossen ist. Diese Seifenmoleküle sind im Wasser aufgelöst und verkleinern die Oberflächenspannung des Wassers. Das führt dazu, dass sich eine hauchdünne elastische Hülle bildet, in welcher die Luft eingeschlossen wird. Rund wird die Seifenblase deshalb, weil auf die Seifenblase von allen Seiten der gleiche Luftdruck einwirkt, sodass sich automatisch eine Kugelform ergibt. Würde der Luftdruck von einer Seite höher sein, so bekäme die Seifenblase eine Beule, was aber nicht der Fall ist - würde ja auch komisch aussehen - stimmts?

Warum schillern Seifenblasen so schön bunt?

Warum eine Seifenblase im Licht so schön bunt schillert, liegt daran, dass sich an der Seifenblasenhülle das Licht reflektiert. Durch Reflektion des Lichts entsteht übrigens auch ein Regenbogen, dazu erfährst Du hier mehr. Die Farben der Seifenblase schimmern dabei in den Farben des Regenbogens.

Warum platzt die Seifenblase so schnell?

Leider hält die Freude an einer Seifenblase nicht allzu lange an, denn es dauert nicht lange, und die Seifenblase zerplatzt. Das eine Seifenblase so schnell zerplatzt, liegt daran, dass die Anziehungskraft der Erde (Schwerkraft) das in der Seifenblasenhaut enthaltene Wasser nach unten zieht. Nach kurzer Zeit wird die Haut der Seifenblase oben immer dünner und unten immer dicker, es entsteht ein Ungleichgewicht. Dieses Ungleichgewicht lässt die Seifenblase schließlich zerplatzen.

©Vladimir Pasler - 123RF

Gelesen 2482 mal Letzte Änderung am Montag, 09 Mai 2016 07:19

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!