Um Dir das beste Nutzererlebnis auf dieser Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies. Es werden dabei nur Cookies verwendet, die für die einwandfreie Funktion dieser Webseite notwendig sind. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Daten weitergegeben.

WAS?
WIESO?
WARUM?
WESHALB?

a

g

r

F

H

L

F

O

!

Sonntag, 14 September 2014 00:00

Was ist der Unterschied zwischen Stein- und Kernobst?

geschrieben von
Hier kannst Du den Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Was ist der Unterschied zwischen Stein- und Kernobst? - 3.0 out of 5 based on 9 votes
Kernobst und Steinobst Kernobst und Steinobst © Eleonora Ivanova - Fotolia.com

Obst ist süß, saftig und dazu noch gesund. Sicher hast Du dabei schon einmal von Kernobst und Steinobst gehört, doch worin besteht der Unterschied?

Der Unterschied zwischen Steinobst und Kernobst besteht darin, dass sich im Inneren des Steinobstes ein harter und steinartiger Kern befindet, bei Kernobst hingegen viele kleine und weniger harte Kerne. Typische Vertreter des Steinobstes sind beispielsweise der Pfirsich, die Kirsche, die Nektarine, die Aprikose oder verschiedene Pflaumenarten wie Zwetschge  und Mirabelle. Zum Kernobst zählen Obstsorten wie Apfel, Birne oder die Quitteapfel Steinobst kann man nicht einfach in der Mitte mit einem Messer zerteilen, weil man auf den harten Kern stößt, welcher sich nicht einfach zerschneiden lässt. Kernobst kann man einfach mit einem Messer in der Mitte teilen, weil die kleinen Kerne sich auch zerschneiden lassen. Süß und saftig sind zumeist alle Obstarten, wenn sie reif sind, egal ob Stein- oder Kernobst. Reifes Kernobst erkannst Du daran, wenn die kleinen Kerne in der Mitte der Frucht dunkelbraun bzw. schwarz sind.

Es gibt  Obstsorten, die nur gekocht genießbar und lecker sind, zum Beispiel die zum Kernobst zählende Quitte. Nun kennst Du den Unterschied zwischen Steinobst und Kernobst, aber kennst Du auch den Unterschied zwischen Obst und Gemüse? Wenn nicht, dann klicke hier.

Gelesen 29263 mal Letzte Änderung am Sonntag, 14 September 2014 15:47

Schreibe einen Kommentar

Du hast eine Anregung oder eine Ergänzung zu dieser Antwort? Dann hinterlasse sie hier! Bitte keine Fake-Kommentare - Danke!